Baden


Gerade jetzt im Winter ist wieder die Zeit für Badewannendahindümpeln und es wurde Zeit für ein kleines Experiment. Da liest man öfter etwas über Himalayasalz und seine wundersame Wirkung. Wenn man sich ansieht, was so ein kleines Flascherl kostet muss das ja das ultimative Highlight sein und nach einem 20-minütigem Aufenthalt im warmen Wasser ist man frei von allen Wehwechen und wie neu geboren.

Mir fiel da ein Werbeprospekt eines Reitsportgeschäftes in die Hände und ich entdeckte den Leckstein für Pferde – aus Himalayasalz ……. was für das Pferd gut ist, kann für den Menschen zur äußerlichen Anwendung nicht giftig sein. Normalerweise muss es sich um das selbe Produkt handeln, ist jedoch um einiges günstiger. Um 1,99 bekommt man 1 – 2 Badewannensitzungen

Neugierig wie ich nun bin – ausprobieren. Da Wasser war salzig und entspannt war ich hinterher auch (lag das am Salz oder der Zeitschrift oder an allem zusammen?)

Laut Wikipedia und anderen Quellen, die die Heilwirkung untersucht haben tritt eine Heilung durch die Verwendung von Himalayasalz- Wunderprodukten lediglich bei den Geldbörsen der Verkäufern ein.

Ausprobiert hab ich´s und in Zukunft dümple ich wieder in stinklangweiligem Badesalz aus dem Toten Meer, gibt´s beim dm und kostet auch nicht die Welt (und irgendwann so nehme ich mir ganz fest vor – sitze ich im Toten Meer und les die Zeitung)

Alles Liebe und ein entspanntes Wochenende (ob mit oder ohne Badewanne)

Dies ist das Autorenblog von Caroline, die nicht nur ihre Kreativität auslebt, sondern ihr Unwesen auch als Kolumnistin mit Vorliebe für Politik treibt und süchtig danach, ist Wörter aneinanderzureihen. Vorwiegend für Fachartikel im Bereich Gesundheit und Wirtschaft. Mit dem Umstand, dass dadurch ihr erster Roman erst irgendwann fertig wird, hat sie mittlerweile gelernt zu leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s