Let´s start


Nichtrauchergeldbox

Den meisten von Euch wird vermutlich schlecht, wenn Ihr daran denkt wie viel Geld Ihr für Zigaretten ausgebt. In meinem Fall mit eineinhalb Schachteln Marlboro täglich, ergab dies eine Summe von 6,75. Diese Summe ist relativ gering und man schreckt sich vielleicht nicht einmal. 202,50 im Monat sehen da schon weitaus bedrohlicher für unsere Geldbörse aus und 2463,75 im Jahr schon ganz arg. Du solltest es Dir aufschreiben, denn wenn Du die Zahlen schwarz auf weiß siehst, realisierst Du diese Summe. Als ich damals diese Rechnung aufstellte und die Geldverbrennung meines Mannes hinzurechnete, kam ich auf den Gegenwert eines schönen Mittelklassewagens im Zeitraum von 10 Jahren.

Sei dabei ehrlich zu Dir. Es hat wenig Sinn, wenn Du die Rechnung mit 20 Zigaretten anstellst obwohl Du 40 Stück rauchst. Ich habe mit der Menge auch immer geschummelt, vor allem beim Arzt. Hier hast Du keinen Vorteil und Dich selbst willst Du auch gar nicht belügen.

Damit ich diese Summe nicht aus dem Gedächtnis verlor, wollte ich sie mir jeden Tag vor Augen halten und schnappte mir ein großes Gurkenglas in das ich am Monatsanfang die Gesamtsumme warf. Bei nächster Gelegenheit besorgst Dir so etwas in der Art. Achte auf eine gewisse Größe, denn es passt einiges hinein. Ob es ein nicht mehr gebrauchtes Gurkenglas ist (frag für größere Exemplare in einer Großküche oder im Restaurant) oder eine alte Schuhschachtel, ist vollkommen egal. Nur neu darf das Ganze nicht sein. Tapetenkleister, alte Zeitungen, Bilder aus Zeitschriften die Dir gefallen, Sticker, was auch immer. Sammle es und bastle Dir eine schöne Sparkasse. Wenn Du willst, kannst Du auch den Zweck draufschreiben. Urlaubskassa, Wunschbox oder wofür Du das Geld ausgeben willst.

Den Beginn der monatlichen Einzahlungen musst Du nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, nur weil Du die Kassa noch nicht nach Deinen Vorstellungen gestaltet hast. Die Verschönerung kann auch nach zwei Monaten erfolgen und es macht sogar mehr Spaß, wenn sich schon etwas darin befindet. Du musst auch nicht auf den nächsten Monatsersten warten, Du brauchst nur die Summe des restlichen Monats ausrechnen. Vielleicht willst Du die Box auch erst nach und nach fertigmachen und immer wieder etwas hinzufügen, zum Beispiel wenn Du ein Bild entdeckst, das Dich motivieren könnte. Während Du klebst und malst, sparst Du Dir schon wieder eine Zigarette.

Hast Du schon gerechnet? Nein, dann mach es. Je eher Du damit anfängst, desto früher gibst Du weniger Geld aus.

Wenn Du teure Zigaretten rauchst, könntest Du auf eine günstigere Sorte umsteigen. Auf jeden Fall solltest Du aber eine leichtere Sorte finden. Experimentiere, es gibt eine große Auswahl. Mir hat es damals sogar Spaß gemacht die verschiedenen Verpackungen anzusehen und mit der Verkäuferin zu diskutieren.

Auch wenn Du bei Deiner Sorte bleibst, wirst Du alleine wegen der Tatsache dass Du um die Summe Bescheid weißt, weniger rauchen. Zerbrich Dir nicht den Kopf darüber, dass es am Anfang nur kleine Erfolge sind. Schon eine Zigarette weniger, machen übers Jahr gesehen noch immer 70,- bis 80,- Euro aus. Sei stolz auf jede Zigarette weniger. Es geht hier nicht darum aufzuhören, sondern den Konsum zu reduzieren. In diesem Monat nimmst Du für Deine Zigarettenkäufe einfach nur das Geld aus dieser Box. Nicht schummeln und die ganze Summe hineinwerfen. Es gibt kein später, nur ein sofort.

Alles Liebe und bis bald

Dies ist das Autorenblog von Caroline, die nicht nur ihre Kreativität auslebt, sondern ihr Unwesen auch als Kolumnistin mit Vorliebe für Politik treibt und süchtig danach, ist Wörter aneinanderzureihen. Vorwiegend für Fachartikel im Bereich Gesundheit und Wirtschaft. Mit dem Umstand, dass dadurch ihr erster Roman erst irgendwann fertig wird, hat sie mittlerweile gelernt zu leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s