Wozu Yoga alles gut ist


…wurde mir vorgestern (leider etwas schmerzhaft) bewusst.

Eine Pediküre tat not und wurde am Abend auch gleich umgesetzt. An einem engen Platz in der Küche und das Übel nahm seinen Lauf. Es funktionierte ganz gut, bis ich der Meinung war, die Hornhaut ohne hinsehen zu müssen zu bearbeiten.

Au !

Eine Kante zu tief ins Fleisch und Fuß zurück ins warme Wasser, der Meinung seiend, es würde im Wasser aufhören zu bluten. Beim zweiten Fuß passte ich auf, was aber auch nichts mehr nützte und das Wasser war orange bis hellrot. Dann schnell zukleben. Geduscht hatte ich auch noch nicht, wollte es angesichts der Wunde auch auf den nächsten Morgen verschieben, aber tagsüber war es heiß (ja, tatsächlich), also ab unter die Dusche.

Und wie macht man das, wenn die linke Ferse  tunlichst nicht nass werden soll?

Man steht auf einem Fuß und das für 5 Minuten.

Blogsignatur---freigestell-

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s