Glück und Unglück


Kraftorte und Glücksplätze sind gemeinhin bekannt und der Öffentlichkeit geläufig. Nach einer heute morgen sich zutragenden Situation, kam ich jedoch zu dem Schluss, dass ebenso das Gegenteil vorhanden ist.  Bali wird oft als Insel der Götter bezeichnet, die Einwohner meiden aber bestimmte Orte wegen der Dämonen, die dort hausen. Sonne und Mond, Kälte und Wärme, Yin und Yang, Kraftorte und Unglücksplätze.

Es war nicht die eine Situation, die mich dazu veranlasste, sondern die weitere Hubschrauberlandung (Helikopter für nicht österr. Leser )heute morgen und ich hoffe, dass das Unglück sich auch an die Grundstücksgrenze hält (ansonsten möge es bitte bis zu meinem Umzug im Herbst warten, danke).

Wie bekannt, versehe ich meinen Dienst an der Rezeption eines Campingplatzes und vor meiner Nase steht seit letztem Jahr eine Wohnanlage, dessen Grundstück dem ersten Bauträger der es erwarb einen Konkurs bescherte. Die finanzierende Bank schanzte es daraufhin einem finanzstärkeren Bauträger zu, der einen steinigen Weg bis zur rechtskräftigen Baubewilligung hatte. Während das Verfahren noch lief, fiel ein Bauarbeiter rückwärts vom Gerüst und eine Eisenstange bohrte sich in die Lunge, so dass er noch an der Baustelle notoperiert wurde. Und heute dann eben der oben genannte neuerliche Einsatz. Was sonst noch alles mehr schief als glatt gelaufen ist, kann unter die Kategorie menschliche Fehlentscheidungen eingeordnet werden. Wobei ich mich frage, ob an und für sich grundsolide Menschen mit vernünftigen Ansichten falsch entscheiden, nur weil sie sich an solchen Orten befinden?

So viel zum Thema „unerklärlich“ gleich zu Wochenbeginn.

Blogsignatur---freigestell-

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s