Adele Bloch Bauer sprang in den Tod


Die Goldene Adele war vermutlich der Nachbarschaft zur Mona Lisa überdrüssig und nahm sich das Leben

War die Mona Lisa nur für uns eine stille Frau mit sanftem Lächeln und in Wahrheit eine bissige Alte, die ihrer Nachbarin das Leben des Nächtens schwer machte, sie beschimpfte wegen ihrer pompösen goldenen Kleider und so der zarten, verletzlichen Adele das Diesseits verleidete. Wie dem auch sei. Heute Nacht hat sie mich verlassen die Adele und das komplett ohne jede Vorwarnung. Sie sprang und zerbarst in ihre Einzelteile, lag schön noch in ihrem Todeskampf inmitten von noch mehr Glasscherben. Ich gebe nicht auf, kämpfe um ihr Sein, entferne all die Splitter in einer Notoperation und bette sie zur Ruhe an einem sicheren Ort. Weit weg von der lächelnden Scheinheiligen. Später kann ich dann ihre Knochenbrüche heilen.

Blogsignatur---freigestell-

 

 

 

 

Dies ist das Autorenblog von Caroline, die nicht nur ihre Kreativität auslebt, sondern ihr Unwesen auch als Kolumnistin mit Vorliebe für Politik treibt und süchtig danach, ist Wörter aneinanderzureihen. Vorwiegend für Fachartikel im Bereich Gesundheit und Wirtschaft. Mit dem Umstand, dass dadurch ihr erster Roman erst irgendwann fertig wird, hat sie mittlerweile gelernt zu leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s