das – dass


Eine der häufigsten Stolperfallen ist das Wörtchen „das“, das oft mit drei Buchstaben geschrieben wird, aber manchmal mit Vieren und es ist nicht Gesetz, dass es nur nach einem Beistrich so ist, dass das Das mit einem zusätzlichen s ausgestattet wird.

Das normale „das“ bezeichnet den sächlichen Artikel und bereitet uns in dieser Form normalerweise keine Probleme.

Wenn nun das Das als Relativpronomen daherkommt, tun wir uns schon schwerer, können uns aber leicht helfen.

Das Auto, das in der Garage steht. Das Gespräch, das stattfindet während der Film bereits läuft. Das Scharmützel, das die bis dahin siegreichen Truppen nun in Bedrängnis brachte. Können wir nun statt dem „das“ ein jenes oder welches einsetzen, schreibt es sich mit einem s.

Dass hingegen ist ein Bindewort; genauer gesagt ein unterordnendes und leitet in dieser Form einen Nebensatz ein.

Der Bundespräsident wünscht, dass die Regierung bis Weihnachten gebildet ist. Sie sprangen alle ins Wasser, sodass es weit über den Beckenrand hinausspritzte. Dass wir das erwarten dürfen, versteht sich von selbst.

Bis man ein sicheres Gefühl dafür erlangt, kommt man nicht umher seine Texte genau durchzulesen und im Zweifelsfall nachzuschlagen oder um Rat zu fragen.

Blogsignatur---freigestell-

 

 

 

 

Dies ist das Autorenblog von Caroline, die nicht nur ihre Kreativität auslebt, sondern ihr Unwesen auch als Kolumnistin mit Vorliebe für Politik treibt und süchtig danach, ist Wörter aneinanderzureihen. Vorwiegend für Fachartikel im Bereich Gesundheit und Wirtschaft. Mit dem Umstand, dass dadurch ihr erster Roman erst irgendwann fertig wird, hat sie mittlerweile gelernt zu leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s