Aug‘ in Aug‘ am Montagmorgen


Ich mag Rottweiler, sehr sogar und finde sie wunderbare Familienhunde die darüber hinaus Haus samt Hof und all seiner Bewohner überaus effizient bewachen und notfalls verteidigen können, aber manche Halter/Innen dieser Hunderasse sind einfach hirnlose Idioten.

Weiterlesen

Zeitmanagement


Gerade als Freiberufler, zu denen auch Kreative gehören, ist man ständig den Gefahren den Zeitverplemperung ausgesetzt.

Irgendwie setzte es sich in meinem Kopf fest, dass ich um 8 Uhr in der Früh am Schreibtisch sitzen müsste um mit dem Aneinanderreihen von Wörtern zu beginnen. Magische Zeit, nicht verhandelbar. Nicht einmal dann, wenn es nach zwei Monaten noch immer nicht funktioniert. Da ist in meinem Tagesplan der Wurm drin und nicht einmal die Tatsache, dass ich in meinem früheren Job nie vor 8.30 begonnen habe, stimmt mein rationales Denken um. Kurios.

Anfangs war ich richtig böse, weil das nicht geklappt hat und habe mich dann mit dem „nicht kreativ sein dürfen“ bestraft. Doof oder? Außerdem extrem kontraproduktiv, weil es den Spaß am Schreiben nimmt.

Mittlerweile bin ich meinem kreativen Inneren milder gestimmt und habe erkannt, dass es für’s Zeitmanagement wesentlich ist, realistisch zu planen. Seid also nicht zu streng mit Euch und lebt ab und zu ohne Uhr – ist befreiend!

Blogsignatur---freigestell-

 

 

 

 

Dies ist das Autorenblog von Caroline, die nicht nur ihre Kreativität auslebt, sondern ihr Unwesen auch als Kolumnistin mit Vorliebe für Politik treibt und süchtig danach, ist Wörter aneinanderzureihen. Vorwiegend für Fachartikel im Bereich Gesundheit und Wirtschaft. Mit dem Umstand, dass dadurch ihr erster Roman erst irgendwann fertig wird, hat sie mittlerweile gelernt zu leben.